Thursday, August 17, 2006

fed is pumping / repos in action

dank geht hier an lee adler vom wall street examiner http://wallstreetexaminer.com/?itemid=2892&catid=3

in diesem zusammenhang bitte http://immobilienblasen.blogspot.com/2006/08/fed-doublespeek-greenspan-put.html nachlesen.

The Fed drained off some of the liquidity it pumped in to the market over the past few days in support of massive Treasury settlements. It added $4.75 billion to the market in overnight repos, against $8.75 billion in expirations for a net drain of $4 billion. The 5 day net dropped to a still substantial net add of $7.75 billion.


die fed dein "freund und helfer". kein wunder das bei ner direkten nettoinjektion von $b 7,75 billion die vermögenswerte nur eine richtung kennen. als wenn die welt nicht schon in liquidität erttrinken würde. im zweifel lieber noch öl ins feuer gießen. möchte noch anmerken das diese injektion wg. der nicht vorhandenen reserveanforderungen beliebig gehebelt werden kann und so der effekt noch drastisch verstärkt wird.http://immobilienblasen.blogspot.com/2006/08/begann-das-drama-1995.html#links.

könnte mir theoretisch gut vorstellen das die repos noch so lange hochgefahren werden bis der dow jones endlich sein neues allzeithoch erreicht.
dürfte dann ausdruck der stärke der amerikanischen wirtschaft sein. die schlagzeilen und die euphorische berichterstattung auf cnbc kann ich jetzt schon hören:-)

fazit: never fight the fed!


gruß
jan-martin

0 Comments:

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home