Friday, September 15, 2006

dow 36.000 ?!

wenn diese "bullishen" daten nicht zu neuen höhen führen was dann?

ist ein bißchen sarkastisch. trotzdem zeigt das ganze eindeutig das trotz der schon mehrfach geschönten inflationsberechnung http://immobilienblasen.blogspot.com/2006/08/zeit-fr-ne-neue-inflationsberechnung.html (bitte das unbedingt zu lesen) in den usa kaum ne positive realverzinsung herrscht. und trotzdem verschlechtern sich die wirtschaftlichen daten kontinuierlich.



U.S. AUG. FOOD PRICES UP 0.4%, MOST SINCE JAN.

U.S. AUG. AUG. REAL WEEKLY EARNINGS FALL 0.5%

U.S. AUG. MEDICAL CARE PRICES UP 0.4%

U.S. AUG. OWNER EQUIVALENT RENT UP 0.3%

U.S. AUG. HOUSING PRICES UP 0.2% (mit incentives wohl down)

U.S. AUG. ENERGY PRICES UP 0.3%

U.S. CPI UP 3.8% YEAR-ON-YEAR

U.S. CORE CPI UP 2.8% YEAR-ON-YEAR, MOST IN 5 YEARS

mehr zu den tollen daten hier von barry ritholtz. (unbedingt lesen/must read)

http://bigpicture.typepad.com/comments/2006/09/cpi_the_soft_la.html

jan-martin

0 Comments:

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home