Monday, July 31, 2006

irland

zitiere mal die ftd von heute im bezug auf irland

unter der rubrik absteiger findet man heute:

irische haukäufer haben im juni 15,2% mehr bezahlt als ein jahr zuvor

im mai hatte der hasupreisanstieg 14,5% betragen.

damit hält die rasante teuerung von durchschnittlich 15% in den vergangenen zehn jahren weiter an.


ich denke das ein großteil dieser entwicklung der für irland (gilt auch für spanien) völlig unangemessene zinssätze die durch die ezb zuzuschreiben ist. die ezb hat das problem das in den großen kernländern deutschland, frankreich und vor allem italien die wirtschaft mehr schlecht als recht vom flecke kommt und in irland wachstum und inflation ausser kontrolle sind.

hätte irland ne eigenständige notenbank dürfte der zinssatz seit jahren eher bei 5% plus x liegen und nicht wie lange zeit durch die ezb 2%.

der anstieg in irland scheint mir rekordverdächtig. da kommen nicht einmal spanien oder die usa mit.

gruß
jan-martin

1 Comments:

Anonymous Anonymous said...

hi, how are you? synthroid online [url=http://dotnet.org.za/members/cheap-synthroid-online.aspx]cheap synthroid[/url] http://dotnet.org.za/members/cheap-synthroid-online.aspx online

1:10 PM  

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home