Friday, September 01, 2006

us arbeitsmarktstatistik / enron lebt

2006 Net Birth/Death Adjustment (in thousands)

SupersectorJanFebMarAprMayJunJulAugSepOctNovDec

Natural Resources & Mining

-40011111

Construction

-551027363929-814

Manufacturing

-2535-179-212

Trade, Transportation, & Utilities

-361021232620-2823

Information

-84-174-2-66

Financial Activities

-111081956-117

Professional & Business Services

-592930623328-822

Education & Health Services

141223113-4-416

Leisure & Hospitality

-533378576813825

Other Services

-456877-105

Total

-193116135271211175-57121

U.S. nonfarm payrolls grew by 128,000 jobs in August

Payroll growth has averaged 117,000 per month in the past four months. This is measurably weaker than the 176,000 pace in the first quarter.

The construction sector added 17,000 jobs in August, the strongest pace since February(davon 4.000 im wohnungsbau)

seht euch bitte mal oben das sog. birth/death modell an wo aus ner laune heraus stellen geschätzt werden die nirgendwo belegt sind. die machen für diesen monat satte 94,5% aller stellen aus. dürfte sogar für die usa ein neue rekord sein.

am härtesten ist das trotz des crashes im bausektor 14.000 neue stellen zugedichtet worden sind. im letztn jahr waren es 16.000. das war übrigens gleichbedeutend mit dem peak des bubble. wo bitte ist da die logik und wie harmoniert das mit allen hausrelevanten statistiken die in diesem jahr herausgekommen sind. ein teil erklärt soch evtl. durchj den gewerblichen bau und im besten fall hat der wiederaufbau nach katrina was damit zu tun. mag das aufgrund der bedeutung des privaten wohnungsbaus aber nicht glauben.

wäre heute der erste april würde ich das für nen aprilschwerz halten...:-)

ne einschätzung von barry http://bigpicture.typepad.com/

mehr zu diesem taschenspielertrick der weltweit die märkte bewegt aus den letzten monaten noch besser beschrieben von mish

http://immobilienblasen.blogspot.com/2006/08/nachlese-us-arbeitsmarkt.html

http://immobilienblasen.blogspot.com/2006/08/us-arbeitsmarktstatistik-oder-enron.html#links

jan-martin

0 Comments:

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home