Friday, September 01, 2006

update conference call h&r block / hrb

update von der warnung http://immobilienblasen.blogspot.com/2006/08/hr-block-mbs-bad-loans.html

highlights cc:
pfd präsentationhttp://library.corporate-ir.net/library/76/768/76888/items/210781/1Q07EarningsSlides.pdf

early payment default
first payment default up to 3,82%
secound payment default up to 7,35%
third payment default up to 11,66%

rückkäufe total überraschend / repurchase totally surprising (haha.....)

no option arms

40 year mortages/40 jahreshypotheken machen 33% aller neuen darlehen aus

ltv/ beleihungswerte sind auf 83% von 81% von q/q gestiegen

loanbalance/kreditbetrag bei 205.000% von 194.000$
5,7% q/q,
23% y/y !!!!!

CEO hat ende juli kurz bevor/nachdem die internen zahlen kam 62.410 shares für 1.466.635$ vertickert.


20-Jul-06DUBRISH, ROBERT E.
Chief Executive Officer
62,410DirectSale at $23.50 per share.$1,466,635



tighter standarts coming / srengere kreditrichtlinien kommen

grundlage für die berechnung der reserven beruht darauf ads von den krediten die zurückgegeben werden 30% ohne probleme/verluste enden.
bei den restlichen 70% wird von einem verlust von max. 15% der kreditsumme ausgegangen.das halte ich für extrem mutig um nicht zu sagen fahrlässig.

on the reserves: they assume that from the repurchased loans 30% will cure with no losses and from the rest 70% maximum damage from 15% on principle is assumed. seems very optimistic!

die rückkäufe der mbs starteten massiv im juli/the repurchases were starting heavily in juli

reserves zukünftig bei 40 basispunkten(erwartung bisher 20) ggüber diesem quarter bei 119 (mutig, optimistisch)

anstieg der rückkäufe gegenüber ursprünglicher planung von 1,25% auf 5% aller produzierten darlehen in den ersten monaten. (satte 300% fehlplanung/anstieg!)

to be continued.........

jan-martin













0 Comments:

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home