Thursday, August 03, 2006

starbucks / sbux als barometer

sbux ist für mich ein gutes barometer in welcher verfassung der us konsument ist.

warum?

ich denke das man nur 4$ oder mehr für nen kaffee (der gut schmeckt) ausgeben kann wenn man die kohle auch wirklich über hat und sich das auch leisten kann und will.

in den letzten monaten hat sbux same store sales (sst) zwischen 8%-9% gemeldet. im letzten quartal ist das wachsum auf 6% gefallen. im july allerdings waren es nur noch 4%. würde fast mal ne wette abschließen das wir demnächst noch schlechtere zahlen sehen.

sbux schiebt das schlechte wachstum (andere würden sich über solche zahlen freuen) nicht auf die wirtschaftliche verfassung sondern auf "längere wartezeiten".
http://www.thestreet.com/_tscana/newsanalysis/food/10301322.html

trotzdem ne gute company die leider mit nem kgv von knappen 50! "etwas teuer" ist.

werde die sst in den nächsten quartalen updaten.

gruß
jan-martin

0 Comments:

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home