Monday, April 20, 2009

With A 0.86 % Reserve Coverage Ratio In Their Commercial Loan Book I Hope GE Is Right About Their "Strong Asset Quality"

I have now listened to the last 4 or 5 conference calls ( including the GE Capital Special Presentation ) from GE and i must admit that the management still hasn´t convinced me about their earnings and balance sheet quality. Despite their AA+ rating..... :-)

You just have to look at the following slides from last weeks presentation ( well worth a look ) about their loan loss reserves/recovery assumptions for their commercial exposure ( incluidng all kinds of collateral like corporate jets etc )...........

Ich habe im Laufe der letzten 9 Monate bestimmt die 4-5 GE Analystenveranstultungen mitgehört ( vor allem auch die Sonderpräsentation von GE Capital ) und ich muß gestehen das trotz aller Versuche Transparenz zu verbreiten mein Vertrauen in die Gewinn und Bilanzqualität nicht größer geworden ist . Trotz des immer noch erstaunlichen AA+ Ratings..... :-)

Warum das so ist? Ich verweise mal exemplarisch auf die nachfolgenden Slides der letztwöchigen Ergebnispräsentation ( mehr als nur einen Blick wert ) die ausweist mit welchen Annahmen ( Rückstellungen, Wertansetzungen der Sicherheiten und tatsächlichen Kreditverlusten ) GE im gewerblichen Kreditbuch ( mit allen möglichen Sicherheiten wie z.B. Firmenjets usw...... ) kalkuliert.
All this with a commercial loan & lease book well over $ 200 billion.......

Die o.g. Grafik der Vorsorge deckt ein gewerbliches Leasing/Kreditbuch von deutlich über 200 Mrd $ ab......

Here is the math behind behind the number........ With their assumtions on recovery, cure & collateral rates one really has to hope that their "world class" asset quality is indeed "well collateralized"......

Hier die Berechnung hinter der o.g. Zahl...... Wenn man sich die einzelnen Positionen genauer ansieht bleibt zu hoffen das die wie von GE permanent betonte "überragende Qualität der Assets" sowie die gute Absicherungsposition solch niedrige Risikovorsorgen rechtfertigen.......

The trend is definitly not GE´s friend.......

Der Trend der Problemkredite ist sicher nicht wenig erfreulich und ich kann keinen Grund erkennen warum sich das in absehbarer Zeit ändern sollte......

"Imagination at work"......... During the past year GE´s inftastructure segment ( along with Buffet ) was able to bail their financial arm out..... Lets hope their new equipment orders will at least stabilize ( now down 21 % yoy from high level & with hope of a rebound thanks to the numerous stimulus programms worldwide)... Nevertheless nice to hear that GE & the rating agencies predict no need for more capital...... UPDATE: The Earnings Bomb Inside GE Capital (GE)

Der GE Leitspruch "Imagination at work" ( Imaginantion = Vorstellungskraft ) bekommt hier ne ganz neue Bedeutung...... Im letzten Jahr mußte der "gesunde" GE Teil ( Infrastruktur ) sowie Buffet herhalten um GE Capital mit etlichen Mrd zu stützen . Da jetzt aber auch hier die neuen Orders momentan mit 21% gen Süden krachen ( wenn auch von einem hohen Level und mit der Hoffnung auf die Konjunkturprogramme ) bin ich mir nicht sicher ob dies zukünftig auch noch möglich sein wird. Trotzdem schön zu hören das GE und die Ratingagneturen davon ausgehen das kein neues Kapital benötigt wird.... Update: The Earnings Bomb Inside GE Capital (GE)

AddThis Feed Button

Labels: , , , ,

1 Comments:

Blogger jmf said...


Option Armageddon
GE Profit Drops 35% as Recession Hurts Finance Arm (Bloomberg) The preliminary balance sheet (page 7) is short on detail, but it appears the company’s tangible common equity is now nearly $0. Shareholders equity declined $4 billion to $101 billion. Subtracting goodwill and intangibles of $95 billion and Buffett’s preferred stock of $3 billion would yield TCE of just $3 billion. That $3 billion supports tangible assets of $666 billion, implying a leverage ratio of, gulp, 222x. And GE has an asset bucket labeled “other” of $122 billion. How much of this pile is intangible?

DOH!

10:09 AM  

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home