Wednesday, August 23, 2006

gold / bundesbank

nach längerer zeit mal wieder was in sachen gold.


aus der financial times deutschland:

bundesbank will goldreserven behalten

die bundesbank hat angedeutet, dass sie bis september 2007 kein gold aus ihren reserven verkaufen wird. mit blick auf die beratungen des bundesbankvorstandes über diese frage ende september sagte notenbankpräsident axel weber gegenüber reuters:"ich erwarte hier keine große überraschung. ich sehe uns, was das goldabkommen betrifft, in einer hohen kontinuität."

laut einem abkommen der europäischen zentralbanken vom september 2004 könnte die bundesbank über 5 jahre 600 tonnen ihres goldes verkaufen. in den vergangenen 2 jahren hat sie davon aber keinen gebrauch gemacht. sie stört sich daran, dass nach geltendem recht der verkaufserlös über den bundesbankgewinn in den bundeshaushalt flöße und dort zum stopfen von löchern benutzt werden könnte. mit 3428 tonnen hat die bundesbank den größten goldbestand nach den usa. aktuell ist er 54 mrd€ wert.

gruß

jan-martin

disclosure: long gold / goldminen

0 Comments:

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home